März Screening

Menschinnen und Menschen!
Mit dieser Nachricht seit ihr informiert, dass ihr noch genau eine Woche Zeit habt euren Film fertig zu schneiden, zu exportieren und auf einen USB-Stick zu packen, um dann gerade noch rechtzeitig in die sich schließende Tür vom Schikaneder zu werfen während hinter euch das Haus von Dr.No explodiert.

Am Donnerstag, den 20. März findet nämlich das allmonatliche Kino5 Screening statt. Das Schikaneder wird ab 20 Uhr von erfahrenen Kinoiten an der Bar vorgeheizt, um dann um 21.15 Uhr gerade ins Event zu starten.

Wenn ihr selbst etwas zeigen wollt und auch könnt, dann meldet euch bitte vorab an.

http://www.kino5.net/2014/02/marz-screening/

Filme unter 5 Minuten werden direkt und ungesichtet gezeigt. Filme, die länger als 5 Minuten dauern müssen bitte rechtzeitig vorab auf Vimeo zur Sichtung online gestellt werden.
(Filme, die exakt 5 Minuten dauern gibts nicht.)

Wars das? Aber nein!
Für diejenigen unter euch, die nach unserem Screening im vollen Filmrausch sind und sowas wie “Film” unbedingt mal selber machen wollen, gibts das KINO CUNTRA in Graz.
Vom 21. – 27. März habt ihr die Möglichkeit dort vor Ort eure eigenen Filme zu produzieren und vor grösserem Publikum zu zeigen.
Also: ANMELDEN!

http://www.kinocuntra.at/kinokabaret2014

Wer bis hier her alles gelesen hat, hat kein Reallife.
Bis dann!

Film abgeben

Leave a Reply