Rundgang im Requisitenfundus

“Wo bekommen AusstatterInnen eigentlich ihre Requisiten her?” Wenn das eine Frage ist, die du dir schon einmal gestellt hast, bist du genau richtig bei: Kino5 besucht props.coam 30. Mai von 11 bis 15 Uhr

Nach einer kurzen Einführung in die faszinierende Welt der Ausstattung, Tipps, Tricks und was alles praktisch am Set ist, sind wir zu Gast beim größten Requisitenverleiher Wiens. Der vor 12 Jahren gegründete Verein erfüllt auf 3.500 m2 alle Filmträume und eröffnet Welten und Dimensionen. Besonders wird der junge Film gefördert. Kommt also mit auf eine spannende Reise durch die Filmgeschichte und lasst euch inspirieren.

Bitte melde dich bis zum 25. Mai per e-mail an office(at)kino5.net an – Betreff Exkursion props-co; Wir haben leider nur Platz für 10 Interessierte, fassen aber schon einen nächsten Termin ins Auge – also scheib uns auf alle Fälle, wir freuen uns auf dich!

Click “continue reading” for english version

“Where do set designers get their props?“ If this is a question you’ve found yourself asking, join us for: Kino5 visits props.co – on May the 30 th between 11 am and 3 pm

After a short intro into the fascinating world of set design, the sharing of tips and tricks and going over basic things you want to have with you when shooting, we are visiting Vienna’s biggest prop rental association. Founded 12 years ago, the 3.500 m2 of brick warehousing space fulfill all cineastic dreams and will take you to other worlds and dimensions. There is a special focus on supporting young filmmakers. So join us on a thrilling journey through the history of film and get inspired.

Please sign up until May 25 th , 2017 via e-mail to office(at)kino5.net, headlined Excursion props.co; We can only offer 10 spots but are already thinking about the next outing, so drop us a line in any case – we are looking forward to hearing from you!

Leave a Reply